Radialventilator VNV - 1D 80 KV T
Radialventilator VNV - 1D 80 KV T
  • Radialventilator VNV - 1D 80 KV T
  • Radialventilator VNV - 1D 80 KV T
  • Radialventilator VNV - 1D 80 KV T
  • Radialventilator VNV - 1D 80 KV T
  • Radialventilator VNV - 1D 80 KV T
  • Radialventilator VNV - 1D 80 KV T

Radialventilator VNV - 1D 80 KV T

126,90 €

inkl. 19% USt. , versandfreie Lieferung (Standardversand)

Radialventilator mit Enschaltverzögerung und einer Zeitschaltuhr. Förderleistung bis zu 102 m³/h. Die maximale Ventilatorgeschwindigkeit wird mit dem externen Schalter manuell eingegeben, die Verzögerungszeit beträgt dabei 50 Sek. Die Rückstellung erfolgt mit der Zeitschaltuhr, die Nachlaufzeit beträgt 6 Min. Der Dauerbetrieb mit der niedrigen Geschwindigkeit kann aktiviert werden.

Artikelnummer: 0380812304

Kategorie: Einrohr-Ventilatoren
knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stk

Radialventilator mit Enschaltverzögerung und einer Zeitschaltuhr. Förderleistung bis zu 102 m³/h.


Die maximale Ventilatorgeschwindigkeit wird mit dem externen Schalter manuell eingegeben, die Verzögerungszeit beträgt dabei 50 Sek. Die Rückstellung erfolgt mit der Zeitschaltuhr, die Nachlaufzeit beträgt 6 Min. Der Dauerbetrieb mit der niedrigen Geschwindigkeit kann aktiviert werden.

Einsatzgebiet

Gebäude mit einem Einrohr-Lüftungssystem.

Montage in Küchen, Badezimmern, Sanitär- und Abstellräumen sowie in Wohngebieten.

 

Aufbau

Der Ventilator wird im Kunststoffgehäuse für Wand-Unterputzmontage geliefert. 

Die Frontplatte aus hochwertigem und robustem ABS Kunststoff gefertigt.

Verfügt über eine selbsttägige Rückschlagklappe aus Kunststoff.

Der Dreh-Vorderdeckel verbirgt die bei der Montage entstanden Unebenheiten.

Der Anschluss an den Hauptlüftungsschacht erfolgt über ein flexibles Lüftungsrohr.

Durchmesser von Anschlussstutzen ist 80 mm.

Motor

Ein zweistufiger Sparmotor mit mindestmöglichem Energieverbrauch.

Vollautomatische Erhaltung des Förderdruckes und Luftdurchsatzes im Lüftungsrohr.

Die Befestigung im Gehäuse erfolgt mit Laschen ohne Verwendung zusätzlicher Instrumente.

Zur Erreichung der genauen technischen Daten, sowie des geräuscharmen und zuverlässigen Betriebs wird jedes Laufrad während der Produktion dynamisch ausgewuchtet.

Steuerung

Die Geschwindigkeitsschaltung erfolgt mit einem manuellen Drehzahlschalter.

Z.B. P2-1-300 für den zweistufigen Ventilator (die Drehzahlschalter sind auf separate Bestellung erhältlich).